Beratung bei Verhaltensproblemen

1. April 2017

hier sind Verhaltensweisen des Hundes gemeint, die auf Dauer zu Stress und Unstimmigkeiten führen.
Verhaltensweisen, die sich auf Mensch oder Tier negativ auswirken.
Können Sie einige der nachfolgenden Fragen mit “ja” beantworten?

Ihr Hund:DSC_0395

- knurrt er manchmal Menschen an oder schnappt nach ihnen
- hat er schon Menschen verletzt
- ist er manchmal schwer unter Kontrolle zu bringen
- zieht er sich ohne erkennbaren Grund dauernd zurück
- verhält er sich manchmal ruhelos oder extrem nervös
- kann er nicht gut alleine bleiben, bellt ohne Unterlass
- oder zerstört dann Ihre Einrichtung
- bringt er Sie öfter an die Grenzen Ihrer Geduld
- verhält er sich immer häufiger aufdringlich oder zu fordernd
- zerstört er Ihre Wohnungseinrichtung
- sucht oder gerät er dauernd in Streit mit anderen Hunden
- hat er dauernd Angst
- verwaltet er offensiv sein Futter/ sein Spielzeug / seine Decke
- erscheint er ihnen immer öfter depressiv
- erscheint er Ihnen manchmal gesetzlos

Mein Schwerpunkt im Einzelunterricht liegt darin, Ihnen und ihrem Hund mittels genauer Analyse des Problems wieder zu einer harmonischen Beziehung zu verhelfen. Sie bekommen individuelle Lösungsansätze an Hand.

Jeder Mensch kann ganz bewusst aus sich heraus über sich hinaus wachsen. Das kann ein Hund nicht. Er lebt im Jetzt und im Hier. Deshalb braucht ein Hund mit problematischen Verhaltensweisen unsere Führung. Ohne unsere Ideen und Angebote, unsere Liebe und Freude im Handeln wird ein Hund kaum etwas zu unseren Gunsten ändern wollen.

Warten Sie nicht zu lange. Je eher Sie reagieren, desto einfacher wird es für alle Beteiligten gezielt gegen zu steuern.
Selbst bei schweren Verhaltensstörungen gibt es Hoffnung auf Besserung.

Terminvereinbarungen nur unter der Büro Nr. : 0651/ 9679760
isabellhellwig@aol.com

Ich bitte um Verständnis, dass telefonisch lediglich ein Vorgespräch aber keine komplette Beratung stattfinden kann.
Die telefonische Beratung ist stets erst nach einem Erstbesuch möglich!

Investition:  59,- €/ Std.*  bei Besuchen auf dem Hundeplatz.
Bei Besuchen in von Ihnen gewähltem (z.B häuslichen) Umfeld wird die Anfahrt noch berechnet.